Contact (Germany):

Johanna Fischer

Mühlbachstraße 8

56379 Singhofen

johanna@livetolove.world

Contact (South Africa):

Refilwe Community Project

Johanna Fischer

PO Box 1020

1748 Lanseria

South Africa

johanna@livetolove.world

2. Korinther 5,20a

So sind wir nun Botschafter für Christus.

MEINE ARBEIT

LIV Lanseria  ist nicht nur der Ort an dem ich arbeite, sondern auch der Ort an dem ich lache, liebe und Leben teile. Das macht es nicht immer einfach "Arbeit" und Privatleben oder Freizeit auseinander zu halten.  Aber nun, da ich endlich hier bin, verstehe ich ein bisschen mehr davon wo ich gebraucht werde, wo meine Verantwortung liegt und womit ich beginnen kann. Hier sind einige Details zu meinen Aufgabenbereichen:

- Setswana Sprachunterricht: Zumindest für die ersten Monate nehme 2 Mal wöchentlich Sprachunterricht bei einer jungen Frau aus unserer Siedlung. Was ich lerne, übe ich dann praktisch bei der Arbeit. Scon jetzt merke ich, wie es mich den Menschen näher bringt. Es ist ein lohnende Investition in all meine Beziehungen hier.

- Nachmittagsbetreuung: Als Schwangerschafts-vertretung unserer Bildungs-Leitung, helfe ich aktuell in Ithuteng (dem Nachmittags-Betreuungs-Center für die Kinder unserer Nachbarsiedlung). Das bedeutet vor allem die Kids bei ihren Hausaufgaben zu unterstützen und ihnen täglich vorzulesen, um ihr Englisch zu verbessern.

- Kinderbibelstunde: Allmählich habe ich die Leitung der Kinderbibelstunde in Ithuteng von meinem Kollegen übernommen. Jeden Freitag erzähle ich ca 40-60Kids zwischen 6 und 12 Jahren von Gott und der Guten Botschaft der Bibel.

Lukas 10,27

Du sollst den Herrn, deinen Gott,

lieben von ganzem Herzen,

von ganzer Seele,

mit all deiner Kraft und mit ganzem Verstand

und deinen Nächsten wie dich selbst.

Matthäus 6,33

Trachtet zuerst nach dem Reich Gottes,

dann wird euch alles andere zufallen.

- Kinder Club: Ich gehöre nun zum Team, das unseren Kinder Club samstags für ca. 100 Kinder gestaltet. Wir spielen, lachen, rennen, singen, lernen Bibelverse, hören Bibelgeschichten, spielen Theater und essen zusammen.

- Jugendarbeit - Visionen: Ich habe eine große Liebe und Leidenschaft für die Jugendlichen und jungen Erwachsenen und ich fühle mich geehrt mit ihnen Leben teilen zu dürfen. Teil meiner Aufgabe ist es herauszufinden in welcher Art wir sie am besten unterstützen können in ihrem charakterlichen und geistlichen Wachstum. Diese Reise wird ne Weile dauern un dich bin dankbar für meine Freunde und Kollegen, die sie mit mir antreten.

Wir hoffen, dass wir im nächsten Jahr die Jugendarbeit ausbauen und intensivieren können mit Mentorengruppen, um Selbstbewusstsein in unseren Teens als Kinder Gottes zu fördern, um sie zu ermutigen und im Alltäglichen zu begleiten, so dass sie ihren Träumen folgen, hart arbeiten und ihre Stärken und Fähigkeiten entdecken und verantwortlich leben.

- Gebet: Oft genug, am Ende des Tages, wenn ich getan hab, was ich konnte und noch immer das Gefühl habe, so Vieles blieb ungetant, so viele verletzt und ungeliebt... dann bete ich für "LIV Lanseria" und "Joe Slovo", `meine´ Teens und Kids hier und Familie rund um die Welt und alle, die ich heute nicht erreicht habe. Bete gern mit mir.

 

Matthäus 28,18bff

Mir ist gegeben alle Gewalt

im Himmel und auf Erden.

Darum gehet hin und machet

zu Jüngern alle Völker:

Taufet sie auf den Namen

des Vaters, des Sohnes und

des heiligen Geistes und lehret sie halten alles, was ich euch

befohlen habe.

Und siehe, ich bin bei euch

alle Tage bis an der Welt Ende.

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now